Biografie

Geboren am 18. Dezember 1977 in Hattingen; seit der Kindheit Essener; römisch-katholisch; ledig.

Matthias Hauer CDU Essen Bundestag

© Emil Zander

Berufliche Vita

1997 Abitur am Gymnasium Goetheschule in Essen

1997 bis 1998 Wehrdienst beim Fernmelderegiment in Essen

1998 bis 2003 Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum

2003 Erstes Juristisches Staatsexamen

2003 bis 2005 Rechtsreferendariat am Landgericht Essen und juristische Nebentätigkeit

2005 Zweites Juristisches Staatsexamen und Zulassung als Rechtsanwalt

Seit 2005 Rechtsanwalt und seit 2009 Partner in der Sozietät Esch & Kramer Rechtsanwälte

Seit 2010 Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

 

 

Öffentliche Ämter und Mandate

1999 bis 2004 Mitglied der Essener Bezirksvertretung IX (Werden/Kettwig/Bredeney)

2004 bis 2013 Mitglied des Rates der Stadt Essen, zuletzt ordnungs- und personalpolitischer Sprecher sowie Mitglied im Fraktionsvorstand

Seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Finanzausschuss und stellvertretendes Mitglied im Innenausschuss

Parteipolitische Vita

1993 Eintritt in die Junge Union

1994 Eintritt in die CDU

2000 bis 2007 Mitglied im Landesvorstand der JU NRW, zuletzt Landesjustitiar

2003 bis 2007 Kreisvorsitzender der JU Essen

2007 bis 2010 Bezirksvorsitzender der JU Ruhrgebiet

Seit 2007 Mitglied im Kreisvorstand der CDU Essen

2009 bis 2015 Stadtbezirksvorsitzender der CDU Essen im Stadtbezirk IX (Werden/Kettwig/Bredeney)

2011 bis 2015  stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Essen

Seit 2015 Kreisvorsitzender der CDU Essen

Ehrenamtliches Engagement

Stellvertretender Vorsitzender des Förderkreises für Schüler- und Lehrlingsbildung Essen e.V.

Mitglied im Vorstand des Diakoniewerk Essen e.V.

Mitglied der Pflegschaft der Friedrich-und-Wilhelm-Funke-Stiftung

Mitgliedschaft in diversen Vereinen und Verbänden

Interaktiv

Seite durchsuchen

Aktuelles Video