• Schülerinnen und Schüler der Frida-Levy-Gesamtschule zu Besuch bei Matthias Hauer MdB im Bundestag / © Deutscher Bundestag/ Inga Haar

  • Matthias Hauer MdB mit einer Schülergruppe der Jahrgangsstufe 12 des Essener Viktoria-Gymnasiums / © Deutscher Bundestag/ Inga Haar

Schülerinnen und Schüler aus Essen zu Gast bei Matthias Hauer in Berlin

Zwei Schülergruppen aus Essen haben Anfang Oktober Matthias Hauer MdB im Deutschen Bundestag besucht: Schülerinnen und Schüler einer 10. Klasse der Frida-Levy-Gesamtschule sowie der Jahrgangsstufe 12 des Viktoria-Gymnasiums. In den Gesprächen mit Matthias Hauer interessierten sich die Jugendlichen vor allem für die parlamentarische Arbeit des Essener Bundestagsabgeordneten und das tagesaktuelle politische Geschehen.

  • Schülerinnen und Schüler der Frida-Levy-Gesamtschule zu Besuch bei Matthias Hauer MdB im Bundestag / © Deutscher Bundestag/ Inga Haar

  • Matthias Hauer MdB mit einer Schülergruppe der Jahrgangsstufe 12 des Essener Viktoria-Gymnasiums / © Deutscher Bundestag/ Inga Haar

Beirat Marktwächter Finanzen

In dieser Legislaturperiode vertritt Matthias Hauer MdB die Unionsfraktion im Beirat des Marktwächters Finanzen. Am 27. September hat im Berthold-Beitz-Saal im Haus Deutscher Stiftungen seine erste Sitzung des Beirats stattgefunden. „Gemeinsam mit den Verbraucherzentralen und Experten erörtern wir im Beirat aktuelle Fehlentwicklungen im Finanzbereich“, erklärt Matthias Hauer.

Der Marktwächter Finanzen ist 2015 eingerichtet worden und ein Frühwarnsystem des Verbraucherzentrale Bundesverbands und der Verbraucherzentralen. Er untersucht systematisch und bundesweit den Finanzmarkt, um mehr Klarheit über die tatsächliche Situation von Verbrauchern zu erlangen. Der Marktwächter-Beirat ist ein beratendes Gremium und besteht für den Marktwächter Finanzen aus 24 Mitgliedern. Er dient als Impulsgeber für die Arbeitsplanung.

Amadeus Aßbrock mit Matthias Hauer MdB vor dessen Abgeordnetenbüro Unter den Linden

Praktikum im Berliner Bundestagsbüro

Im September hat der 24-jährige Bankkaufmann und Student der Finanzwissenschaft, Amadeus Aßbrock, ein Praktikum im Berliner Büro von Matthias Hauer MdB absolviert. Hier berichtet er von seinen Erfahrungen:

„Ich bin Matthias Hauer für die Möglichkeit des dreiwöchigen Praktikums in Berlin sehr dankbar. Im Vordergrund stand für mich, einen Einblick in das politische Berlin zu erhalten. Die Teilnahme an Plenar- und Ausschusssitzungen sowie an Abendveranstaltungen, die Mitarbeit im Büro und Besuche in verschiedenen Ministerien haben mir gezeigt, wie abwechslungsreich und zeitintensiv die Tätigkeit als Abgeordneter sein kann. Besonders gefallen hat mir, wie sehr die Belange seiner Heimatstadt Essen Matthias Hauer am Herzen liegen und somit Einzug in das tägliche Geschehen erhalten!“

Amadeus Aßbrock mit Matthias Hauer MdB vor dessen Abgeordnetenbüro Unter den Linden

Interaktiv


Seite durchsuchen

Aktuelles Video