Unterwegs im Ruhrgebiet: Informationsfahrt der Abgeordnetenmitarbeiter

Unter dem Motto „Schicht im Schacht! Quo vadis Ruhrgebiet?“ haben die Mitarbeiter der Abgeordneten aus dem Ruhrgebiet vom 4. bis 5. September die Region besucht. Mit einem Blick hinter die Kulissen der Philharmonie Essen auf Einladung von Matthias Hauer MdB begann die Informationsfahrt, bei der die Mitarbeiter aus Bundestag, Landtag und Europaparlament die Wahlkreise ihrer Abgeordneten näher kennenlernen konnten. Marie Babette Nierenz, die künstlerische Leitung, führte die Gruppe durch die Philharmonie und ermöglichte reichhaltige Einblicke in das Essener Kulturangebot.

  • Gemeinsames Gespräch mit der Essener MIT-Vorsitzenden Eva Großimlinghaus am 2. September am Essener Standort der RealCore Group GmbH, einer Unternehmensgruppe mit dem Schwerpunkt Prozess- und Technologieberatung

  • Matthias Hauer MdB und Dirk Kolacek (Geschäftsführer der Stadtgrün Ruhr GmbH) beim Besuch des Abgeordneten in dem Garten- und Landschaftsbaubetrieb am 13. August

Mittelstands-Tour: Matthias Hauer bei Stadtgrün Ruhr und RealCore Group

Im Rahmen seiner jährlichen Mittelstands-Tour besucht Matthias Hauer MdB mittelständische Betriebe in Essen, um sich mit Unternehmensleitung und Mitarbeitern auszutauschen und Einblicke in verschiedene Branchen zu sammeln. In diesem Jahr war der Essener Abgeordnete unter anderem bei der Stadtgrün Ruhr GmbH und der RealCore Group GmbH zu Gast. Von Umweltschutz und Dach- und Fassadenbegrünung über den Sozialen Arbeitsmarkt bis hin zum Klimawandel diskutierte Matthias Hauer am 13. August mit Stadtgrün Geschäftsführer Dirk Kolacek eine Bandbreite verschiedener Themen. Am 2. September besuchte der Bundestagsabgeordnete dann zusammen mit der Vorsitzenden der Essener Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung, Eva Großimlinghaus, das Technologieunternehmen RealCore. Dort ging es vor allem um digitale Themen sowie um Datenschutz und Transparenz.

  • Gemeinsames Gespräch mit der Essener MIT-Vorsitzenden Eva Großimlinghaus am 2. September am Essener Standort der RealCore Group GmbH, einer Unternehmensgruppe mit dem Schwerpunkt Prozess- und Technologieberatung

  • Matthias Hauer MdB und Dirk Kolacek (Geschäftsführer der Stadtgrün Ruhr GmbH) beim Besuch des Abgeordneten in dem Garten- und Landschaftsbaubetrieb am 13. August

Praxis für Politik: Spielhalle Kupferdreh

Um Einblicke in die Praxis des gewerblichen Automatenspiels ging es am 30. August in der Spielhalle Kupferdreh, die Matthias Hauer MdB anlässlich der Aktion „Praxis für Politik“ besucht hat. Dort tauschte er sich unter anderem mit Betriebsinhaber Jörg Bettges sowie mit Vertretern der Automatenunternehmer-Verbände aus. Die Aktion „Praxis für Politik“ wird seit dem Jahr 2003 vom Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) organisiert. Bei dem Termin ging es vor allem um die Themen Suchtprävention, Jugendschutz, Aufsicht und Zertifizierung, aber auch um die Konkurrenz der legalen Spielhallen durch kaum regulierte Angebote im Internet sowie durch illegale Wettbüros und Spielhallen.

 

Interaktiv

Seite durchsuchen

Aktuelles Video