Matthias Hauer MdB und Fabian Schrumpf MdL pflanzen Baumsetzlinge. Mit dabei: Dr.-Ing. Jasmin Janßen und Claus-Werner Genge (Wohnbau eG), Arndt Sauer (Leiter MGH) sowie kommunale Politiker.

Baumsetzlinge für das Mehrgenerationenhaus

Im Rahmen der ersten Nachhaltigkeitswoche der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat Matthias Hauer MdB zwei Baumsetzlinge erhalten. Auf seinen Social Media-Kanälen fragte er seine Follower nach einem idealen Ort, diese in Essen einzupflanzen. Vorgeschlagen wurde auch das Gelände der neuen Kita des Mehrgenerationenhauses (MGH) in Frohnhausen. Die Pflanzung der Buche und der Douglasie nahm Matthias Hauer MdB gemeinsam mit Fabian Schrumpf MdL sowie den Ratsmitgliedern Martina Schürmann, Theo Körber und Ralf Bockstedte vor. Zudem waren die Vorstandsmitglieder der Wohnbau eG, Frau Dr.-Ing. Jasmin Janßen und Claus-Werner Genge, MGH-Geschäftsführer Arndt Sauer, Erzieherinnen und Erzieher der Kita sowie weitere Kommunalpolitiker anwesend. „Nachhaltigkeit heißt nicht nur Klimaschutz, sondern auch verantwortungsvolle Politikgestaltung für alle Generationen. Dabei müssen wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte berücksichtigt werden“, erläuterte Matthias Hauer. Mit dieser Aktion wurde offiziell die Gestaltung des Außengeländes der neuen Kita an der Martin-Luther-Straße eingeläutet, die im kommenden Jahr ihren Betrieb aufnimmt.

Matthias Hauer MdB und Fabian Schrumpf MdL pflanzen Baumsetzlinge. Mit dabei: Dr.-Ing. Jasmin Janßen und Claus-Werner Genge (Wohnbau eG), Arndt Sauer (Leiter MGH) sowie kommunale Politiker.

Matthias Hauer MdB ehrte beim diesjährigen Ruhr Cup die Nachwuchssportlerinnen der Kategorien „Damen Jugend“ und „Damen Junioren“.

Siegerehrung der Ruhr Cup 2020-Gewinner

Der erste nationale Wettbewerb der Eiskunstlaufsaison, der Ruhr Cup 2020, hat unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln in der Eissporthalle West in Essen stattgefunden. Der Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein e.V. (EJE) lud auch in diesem Jahr Matthias Hauer MdB ein, sich die Wettbewerbe anzuschauen und im Anschluss die Siegerinnen – gemeinsam mit Lisa Steinmetz (Leiterin des Landesleistungsstützpunktes) und dem EJE-Vorsitzenden Dr. Stefan Steinmetz – in zwei Kategorien zu ehren. In der Kategorie „Jugend Damen“ belegte die Essenerin Luisa Tenter den zweiten Platz. In der Kategorie „Junioren Damen“ erreichte die Essenerin Lara Messinger den sechsten Platz. „Die Läuferinnen und Läufer zeigten in ihren Programmen super Leistungen – mit gelungenen Sprüngen und Pirouetten“, sagte der Bundestagsabgeordnete. „Der Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein hat auch in diesem Jahr einen erfolgreichen Ruhr Cup organisiert.“ Der Wettbewerb findet jedes Jahr zum Auftakt der Saison statt. Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer aus allen Bundesländern können am Ruhr Cup teilnehmen. Dieses Jahr kamen Nachwuchssportler aus sechs Bundesländern nach Essen.

Matthias Hauer MdB ehrte beim diesjährigen Ruhr Cup die Nachwuchssportlerinnen der Kategorien „Damen Jugend“ und „Damen Junioren“.

Matthias Hauer MdB bei einer Bürgersprechstunde 2019

Heisingen: Bürgersprechstunde am 23. Oktober

Der persönliche Austausch mit den Essener Bürgerinnen und Bürgern ist Matthias Hauer MdB ein besonderes Anliegen. In den vergangenen Monaten war dies aufgrund der Pandemie vor allem digital möglich. Die nächste Bürgersprechstunde findet in Heisingen wieder in Präsenz statt. Gemeinsam mit Fabian Schrumpf MdL und Aktiven der CDU Heisingen wird er Rede und Antwort stehen. Gerne sind Sie eingeladen, Ihre Abgeordneten und kommunalen Mandatsträger dort persönlich zu treffen. Die Bürgersprechstunde wird am 23. Oktober von 15 bis 17 Uhr vor dem Heisinger Rathaus (Hagmanngarten 5) stattfinden. Auch unabhängig davon ist Matthias Hauer für Sie ansprechbar – nutzen Sie dafür gern die Kontaktmöglichkeiten hier.

Matthias Hauer MdB bei einer Bürgersprechstunde 2019

Interaktiv

Seite durchsuchen

Aktuelles Video