Matthias Hauer MdB

Berlin

Besuch

Persönliches Gespräch

Gerne begrüße ich Sie persönlich im Deutschen Bundestag, sofern mein Terminkalender es zulässt. Ich freue mich immer über Besuch aus meiner Essener Heimat. Bei einem Besuch erläutere ich vor Ort die Arbeitsabläufe im Parlament und berichte aus meinem Alltag als Bundestagsabgeordneter. Dabei ist mir der Dialog mit meinen Besucherinnen und Besuchern wichtig. Gerade für Anliegen aus meinem Essener Wahlkreis nehme ich mir Zeit.

Besuch einer Plenarsitzung

Im Plenarsaal des Deutschen Bundestags finden die Debatten des Parlaments statt: Hier werden Gesetze eingebracht, beraten und verabschiedet. In einer Sitzungswoche können Sie so eine Plenardebatte „live“ von der Besuchertribüne aus verfolgen. Dafür ist eine sehr frühe Anmeldung – mindestens ein halbes Jahr vorher – wichtig, weil die Plätze heiß begehrt sind. Mein Büro im Wahlkreis unterstützt Sie gerne dabei und informiert Sie vorab, wann Sitzungstage des Bundestages geplant sind.

Vortrag im Plenarsaal

Wenn keine Plenarsitzungen stattfinden – also beispielsweise montags und dienstags sowie in sitzungsfreien Wochen – gibt es die Möglichkeit, an einem Informationsvortrag auf der Besuchertribüne im Plenarsaal teilzunehmen. Dabei erläutert der Besucherdienst des Deutschen Bundestages etwa 45 Minuten lang die Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie Hintergründe zu Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Ein Informationsvortrag kann über mein Essener Büro gebucht werden.

Reichstagskuppel

Die Kuppel des Reichstags ist immer einen Besuch wert: Direkt über den Sitzungsräumen der Bundestagsfraktionen befindet sich der imposante Glasbau des Architekten Sir Norman Foster. Rund 3.000 Quadratmeter Glas sind in der Kuppel verarbeitet. Im Inneren der Kuppel befindet sich ein Konus, in dem 360 Spiegel das Sonnenlicht reflektieren und damit den zehn Meter tiefer gelegenen Plenarsaal mit Tageslicht versorgen. Die Kuppel ist begehbar und gewährt in 40 Metern Höhe einen beeindruckenden Blick auf Berlin.

Besuch von Schulklassen

Gerade für Schülerinnen und Schüler ist ein Besuch im Deutschen Bundestag sehr interessant: Ich empfange die Jugendlichen dazu entweder im Reichstagsgebäude oder im Paul-Löbe-Haus – also dort, wo sich die parlamentarische Arbeit konzentriert, wo Gesetze beraten und verabschiedet werden. Ich berichte aus meiner politischen Arbeit und beantworte gerne die Fragen. Vor dem persönlichen Gespräch erläutert der Besucherdienst des Deutschen Bundestags im Plenarsaal die Arbeitsweise des Parlaments und informiert über das Reichstagsgebäude.

Vereine und Ehrenamtliche

Jedes Jahr begrüße ich ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürgern, Vereine und Initiativen sowie politisch Interessierte aus meinem Wahlkreis in Berlin – manche von ihnen absolvieren eine mehrtägige Informationsfahrt. Das persönliche Gespräch steht dabei stets im Mittelpunkt und kann mit einem Informationsvortrag über Geschichte und Arbeitsweise des Parlaments oder dem Besuch einer Plenardebatte kombiniert werden. Besuchergruppen können einen Fahrtkostenzuschuss beantragen.

Planspiel für Jugendliche

Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse können beim Planspiel „Parlamentarische Demokratie spielerisch erfahren“ die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages kennenlernen. Das Planspiel simuliert den Weg der Gesetzgebung. Die Jugendlichen übernehmen dabei die Rollen von Abgeordneten. Das Planspiel wird montags und dienstags von 8 bis 14.30 Uhr für Gruppen mit 25 bis 45 Personen veranstaltet. Anmelden können sich Interessierte direkt beim Besucherdienst des Deutschen Bundestages.

Kontakt für Besucheranfragen

Britta Kremer
Mitarbeiterin Wahlkreisbüro
Tel.: 0201 54 54 61 00
E-Mail: matthias.hauer@bundestag.de

Praktikum

Direkt hinter die Kulissen der Bundespolitik schauen: Bei einem Praktikum haben Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, die Arbeit in meinem Bundestagsbüro kennenzulernen. Praktikantinnen und Praktikanten werden in mein Team eingebunden, unterstützen die inhaltliche Arbeit und lernen die parlamentarischen Abläufe hautnah kennen. Darüber hinaus können sie mich bei Sitzungen von Arbeitsgruppen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion oder auch auf Termine begleiten sowie einzelne Plenarsitzungen auf der Besuchertribüne des Deutschen Bundestages verfolgen.

© Laurence Chaperon

Kontakt für Bewerbungen

Dirk Alexander Stahns
Büroleiter
Tel.: 030 22 77 51 69
E-Mail: matthias.hauer@bundestag.de