Leiterin Dr. Claudia Kauertz, Ratsfrau Christiane Moos und Matthias Hauer MdB (v.l.) im Haus der Essener Geschichte

Matthias Hauer besucht Essener Stadtarchiv

Gemeinsam mit der Essener Ratsfrau Christiane Moos und dem Arbeitskreis Kultur der CDU Essen hat Matthias Hauer MdB am 13. Juni das Haus der Essener Geschichte besucht. Dabei führte Dr. Claudia Kauertz, seit März diesen Jahres neue Leiterin des Essener Stadtarchivs, die Besucher persönlich durch das Archiv und berichtete von ihrer Arbeit. „Das Archiv ist ein wichtiger Bestandteil unserer Stadtgeschichte“, sagt Matthias Hauer. „Mich haben vor allem die Aufzeichnungen über die Entwicklung unserer Stadtteile beeindruckt.“ Seit dem Jahr 2010 ist das Archiv im denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Luisenschule am Bismarckplatz beheimatet. In zwei der vier Etagen befindet sich seitdem das Haus der Essener Geschichte – mit Museumsnutzung, Bibliothek, Büros und Werkstätten.

Leiterin Dr. Claudia Kauertz, Ratsfrau Christiane Moos und Matthias Hauer MdB (v.l.) im Haus der Essener Geschichte

Interaktiv

Seite durchsuchen

Aktuelles Video