Newsletter 6/20

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Essenerinnen und Essener!

In dieser Sitzungswoche haben wir erneut Gesetzgebungsvorhaben zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie auf den Weg gebracht.

Wir wollen verhindern, dass Eltern durch Kurzarbeit Einbußen beim Elterngeld haben, dass durch Übernahmen deutscher Firmen gravierende Folgen für die öffentliche Ordnung und Sicherheit Deutschlands entstehen, dass BAföG-Leistungen wegen der Corona-Krise gekürzt werden und dass Kultur- und Sportveranstalter massiv von Insolvenz bedroht werden. Dazu haben wir Gesetze in erster Lesung beraten (siehe Seite 2).

Weitere wichtige Entscheidungen hat der Koalitionsausschuss getroffen um Schulen, Wirtschaft, Arbeitnehmer und Arbeitssuchende im Zuge der Corona-Krise zu unterstützen. Mehr dazu lesen Sie links.

Sie haben Fragen zur aktuellen Situation, zu den Maßnahmen im Zuge der Pandemie oder zu weiteren politischen Themen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf (siehe Seite 4). Sie können dafür auch mein neues Angebot nutzen und eine Videosprechstunde mit mir vereinbaren (siehe Seite 3). So ist es möglich, auch unter Einhaltung der Abstandsregelungen den persönlichen Austausch aufrecht zu halten.

 

Interaktiv

Seite durchsuchen

Aktuelles Video