Tagespraktikum: Matthias Hauer MdB unterstützt das Housekeeping in Mintrops Land Hotel bei der Zimmerreinigung.

PDF-Version

Tagespraktikum: Matthias Hauer MdB (CDU) hilft in Mintrops Land Hotel Burgaltendorf

Empfang, Küche, Service, Housekeeping – von A bis Z hat der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer am 10. Juli das Traditionshotel Mintrops in Burgaltendorf kennengelernt. Auf Einladung von Geschäftsführer Moritz Mintrop half er als Praktikant in den verschiedenen Abteilungen mit und unterstützte einen Tag lang das Team des Essener Familienbetriebs.

Mit Beginn der Frühschicht um 06:30 Uhr startete auch das Tagespraktikum von Matthias Hauer MdB in Mintrops Land Hotel in Burgaltendorf. „Herzlich Willkommen in unserem Haus – wir freuen uns sehr, Ihnen heute einen Einblick in unser Unternehmen zu geben“, begrüßten Land Hotel Chef Moritz Mintrop und Hotelmanagerin Ulrike Hoster ihren Essener Bundestagsabgeordneten. Dann ging es für Tagespraktikant Matthias Hauer direkt los: Mit einer Einweisung zum Reservierungssystem, zu Check-in- Abläufen und zur Betreuung der abreisenden Gäste am Empfang.

Pumpernickel mit Frischkäse, Rohkost und Frikadellen standen auf dem Speiseplan für die Kaffeepause der an diesem Tag voll belegten Tagungsräume. Matthias Hauer half bei der Zubereitung der Häppchen tatkräftig mit und unterstützte anschließend den Service. Dort stand das Eindecken der Tische für das Mittagsbuffet an – inklusive Polieren der Gläser und Falten der Servietten.

Nächster Halt: Housekeeping. Unter der fachmännischen Betreuung von Tatjana Völker lernte der Essener Bundestagsabgeordnete viele der 50 Zimmer – jeweils 25 Doppel- und 25 Einzelzimmer – des Burgaltendorfer Land Hotels kennen und packte mit Putzlappen, Staubsauger und frischer Bettwäsche bei der Zimmerreinigung mit an. „Ich arbeite seit 1996 hier im Mintrops“, betont Tatjana Völker. „Wir sind wie eine große Familie – jeder hilft jedem, vom Housekeeping bis zum Chef.“

Mit dem hauseigenen Gemüsegarten, angelegt und betreut von Garten- und Landschaftsexpertin Marion Grande, endete das Tagespraktikum von Matthias Hauer. Von Gurke über Zucchini und Paprika bis zu Johannisbeeren und Himbeeren wird hier Obst und Gemüse angepflanzt, das auch für die hauseigenen Speisen verwendet wird. Beim Lauchanbau durfte Matthias Hauer selbst mithelfen – und so hoffentlich für eine gute Ernte sorgen.

„Das Praktikum in Mintrops Land Hotel war eine sehr interessante Erfahrung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich toll um die Gäste gekümmert und mir einen spannenden Einblick in die verschiedenen Abteilungen des Hotels verschafft. Herzlichen Dank an Moritz Mintrop und sein Team für die Organisation des Praktikums“, resümiert Matthias Hauer, der regelmäßig solche Praktika absolviert, um vertiefte Einblicke in verschiedene Branchen und Unternehmen in Essen zu bekommen. „Natürlich haben wir auch über die gesetzlichen Regelungen und Reformvorhaben gesprochen, von denen das Hotel- und Gaststättengewerbe betroffen ist. Wir müssen dabei sowohl die Perspektive der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, als auch der Betriebe berücksichtigen“, so Matthias Hauer.

Hintergrund:

Wie sieht es hinter den Kulissen der Hotellerie und Gastronomie aus, in der Küche oder an der Rezeption? Wie bezieht man ein Bett und wie wirkt sich Politik auf die tägliche Arbeit aus? Diese und weitere Fragen stehen hinter der Initiative „Praktikant/in gesucht“, mit der die DEHOGA Nordrhein-Westfalen Abgeordnete zu Praktika in der Hotel- und Gastronomiebranche einlädt.

Tagespraktikum: Matthias Hauer MdB unterstützt das Housekeeping in Mintrops Land Hotel bei der Zimmerreinigung.

PDF-Version

Interaktiv

Seite durchsuchen

Aktuelles Video