Matthias Hauer MdB

Neuigkeiten

Austausch mit Menschenrechtlern der „Fundación Comisión de Derechos Humanos de El Salvador“ in San Salvador, der Hauptstadt von El Salvador

Deutsche Parlamentarier im Austausch mit Mittelamerika

Als Mitglied der Deutsch-Mittelamerikanischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag hat Matthias Hauer MdB im August an einer Delegationsreise nach Mittelamerika teilgenommen. Im Mittelpunkt der Reise stand vor allem der Austausch mit Parlament und Ministerien vor Ort sowie mit Vertretern der Justiz, den deutschen Schulen, Außenhandelskammern und der GIZ. „Deutschland leistet in Mittelamerika einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Rechtsstaatlichkeit sowie zur Bekämpfung der Korruption und ermöglicht Projekte beispielsweise in den Bereichen Bildung und Umweltschutz“, berichtet Matthias Hauer.

© Flickr Creative Commons, Arbeitgeberverband Gesamtmetall

Berufseinsteiger: Jetzt für ein Jahr als Stipendiat des Bundestages in den USA bewerben

Noch bis zum 11. September 2015 können sich gerade auch Berufseinsteiger für ein Stipendium des  Parlamentarischen Patenschafts-Programms des Deutschen Bundestages bewerben. Erfolgreiche Bewerber verbringen damit ab Sommer 2016 ein Austauschjahr in den USA. Ein Jahr an einem College studieren und praktische Erfahrungen in einem amerikanischen Unternehmen sammeln? Der Deutsche Bundestag vergibt für das Austauschjahr 2016/2017 erneut Stipendien des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) – auch für junge Berufstätige. Ein Bundestagsabgeordneter übernimmt für die Zeit in den USA die Patenschaft für die Stipendiatin oder den Stipendiaten.

mehr...

Stabilitätshilfe zugunsten Griechenlands sowie Vereinbarung über ein Memorandum of Understanding: Mitteilung der Abstimmungsabsicht

Matthias Hauer MdB hat soeben dem Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder MdB, mitgeteilt, dass er bei der Abstimmung im Deutschen Bundestag über weitere Finanzhilfen für Griechenland am 19. August mit „Nein“ votieren wird: "Sehr geehrter Herr Fraktionsvorsitzender Kauder, vor der heutigen Fraktionssitzung möchte ich hiermit meine Abstimmungsabsicht mitteilen, die Gewährung der Stabilitätshilfe für Griechenland sowie das entsprechende Memorandum of Understanding abzulehnen. Gleiches gilt für die Auszahlung der ersten Tranche der Finanzhilfe in Höhe von 26 Mrd. Euro. Nachfolgend lege ich die Gründe für meine Entscheidung dar:

mehr...

Musikalisch-kulinarische Meile in Kettwig

Im August hat der Kettwiger Heimat- und Verkehrsverein e.V. zur 18. Musikalisch-kulinarischen Meile in die Kettwiger Altstadt eingeladen. Mit einigen Grußworten von der Bühne (Bild rechts) und dem Anschnitt eines großen Blutwurststrudels wurde die Meile eröffnet. Neun Gastronomen sorgten für das kulinarische Angebot der Kettwiger Meile, die sich ab Freitagmittag auf den Marktplatz erweiterte. Musikalische Darbietungen aus verschiedenen Stilrichtungen rundeten die Meile ab. „Die Kettwiger Altstadt ist eine hervorragende Kulisse für die Musikalisch-kulinarische Meile, die ich als Bewohner des Stadtteils immer wieder gern besuche“, so Matthias Hauer.

Besuch im Seniorenzentrum Margarethenhöhe

Gemeinsam mit Thomas Kufen MdL war Matthias Hauer MdB im August beim diesjährigen Sommerfest des Seniorenzentrums Margarethenhöhe des Diakoniewerks Essen zu Gast. „Die meisten der 120 Bewohner, aber auch Nachbarn und Gäste, sind heute zur Feier zusammengekommen“, berichtet Matthias Hauer. „Das Sommerfest war auch eine gute Gelegenheit, mit Einrichtungsleiter Friedrich Mentzen und dessen Team über das Thema Pflege in Essen zu sprechen.“ Ein Folgebesuch mit den Verantwortlichen wurde auch vereinbart, um konkreter über das Zweite Pflegestärkungsgesetz zu sprechen. Das Zweite Pflegestärkungsgesetz soll am 1. Januar 2016 in Kraft treten. Mit dem Gesetz wird der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff in die Praxis umgesetzt.

Margarethenhöhe: Kochen für einen guten Zweck

Am 12. August gab es für Marktbesucher auf der Margarethenhöhe einen besonderen Service: Mit frischen Zutaten vom Markt bereitete Matthias Hauer MdB, unterstützt von Markthändler Andreas Koch, Pfannengerichte zu und servierte sie den Gästen. „Den Erlös haben wir der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder gespendet“, berichtet der Bundestagsabgeordnete. Matthias Hauer wird die Elterninitiative zudem im Oktober in Holsterhausen besuchen.

Frohnhausen und Rüttenscheid: Bürgersprechstunde sehr gut angenommen

Bürgersprechstunden in Frohnhausen und Rüttenscheid: Gemeinsam mit zahlreichen Aktiven der CDU stand Matthias Hauer MdB am 25. Juli interessierten Bürgerinnen und Bürgern am Rüttenscheider Stern Rede und Antwort, am 11. August war er vor Ort vor dem Frohnhauser Markt. „Über die große Resonanz habe ich mich sehr gefreut“, sagt der Bundestagsabgeordnete. Bildung, Kriminalität, Europa und die Oberbürgermeisterwahl waren nur einige der Themen, auf die er dort angesprochen wurde.

Ruhrhalbinsel: Bergbaumuseum Paulushof

Gemeinsam mit der CDU auf der Ruhrhalbinsel hat Matthias Hauer MdB im August das Bergbau- und Heimatmuseum im Paulushofhof in Heisingen besucht. „Die Arbeit unter Tage war ein echter Knochenjob – das spürt man beim Anheben des schweren Bohrhammers sofort“, berichtet Matthias Hauer. Das Bergbau- und Heimatmuseum im Paulushof der evangelischen Kirchengemeinde in Essen-Heisingen ist 1984 zur Erinnerung an die Zeche Carl Funke und die Menschen, die dort gearbeitet haben, entstanden und gliedert sich in ein Bergbaumuseum und ein Heimatmuseum. „Ruhrgebietsgeschichte hautnah!“, so Matthias Hauer.

Bürgersprechstunde mit Matthias Hauer

11. August: Bürgersprechstunde mit Matthias Hauer MdB in Frohnhausen

Am 11. August lädt Matthias Hauer MdB gemeinsam mit örtlichen Vertretern der CDU zu einer Bürgersprechstunde auf dem Frohnhauser Markt ein. Haben Sie Fragen an die Politik? Anliegen, die das Leben in Ihrem Stadtteil oder die Bundespolitik betreffen? Am 11. August von 16 bis 18 Uhr können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger in Frohnhausen mit ihrem direkt gewählten Bundestagsabgeordneten, Matthias Hauer MdB, darüber austauschen. Rede und Antwort stehen ebenfalls neben dem CDU-Ortsvorsitzenden und Ratsherrn Theo Körber auch die Mitglieder der Bezirksvertretung III, Lothar Föhse (Fraktionsvorsitzender) und Nora von der Gathen, sowie der Sachkundige Bürger Marcus von der Gathen. „Ich freue mich sehr auf den Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern in Frohnhausen“, so der Bundestagsabgeordnete. „So erfahren wir am besten,

mehr...

Austausch-Schülerin Susanna Kamionka und Matthias Hauer
PPP-Stipendiatin Susanna Kamionka und Matthias Hauer MdB. Susanna Kamionka startet am 13. August 2015 ihr Jahr in den USA.

Essener Gastfamilien und Stipendiaten für Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages gesucht

Im September beginnt für 720 Jugendliche aus Deutschland und den USA eine spannende Zeit: Mit einem Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms verbringen sie zehn Monate im jeweils anderen Land. Matthias Hauer MdB unterstützt die Suche nach Gastfamilien für die amerikanischen Stipendiaten. „Ich würde mich sehr freuen, wenn sich auch in Essen Familien bereit erklären, ab dem 5. September für zehn Monate einen amerikanischen Schüler oder eine amerikanische Schülerin aufzunehmen“, so Matthias Hauer MdB. Der Bundestagsabgeordnete hat in diesem Jahr die Patenschaft für die 16-jährige Essener Schülerin Susanna Kamionka übernommen, die ab August in Villa Grove im Bundesstaat Illinois die amerikanische Highschool besucht und dort auch bei einer Gastfamilie wohnt. „Das ist eine tolle Gelegenheit für die Schülerin aus Holsterhausen, neue Erfahrungen zu sammeln und ihre Sprachkenntnisse zu verbessern“, betont er. „Ich freue mich, wenn wir die Gastfreundschaft hier in Essen an einen amerikanischen Stipendiaten  zurückgeben können.“

mehr...

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 101
  8. 102
  9. 103
  10. 104
  11. 105
  12. ...
  13. 117
  14. 118
  15. 119
  16. 120
  17. 121