Matthias Hauer MdB

Neuigkeiten

Verbraucherschutz bei Finanzprodukten

Verbraucherschutz bei Finanzprodukten

Verbraucherschutz muss auch bei Finanzprodukten im Mittelpunkt stehen. Am 25. März hat sich Matthias Hauer mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verbraucherzentrale in Essen darüber ausgetauscht, was für den Verbraucherschutz besonders zählt: Transparenz, klare Regelungen sowie geeignete Qualitätsstandards, waren sich beide Seiten einig. Der Essener Abgeordnete ist für die Union im Finanzausschuss unter anderem auch für Produktinformationsblätter zuständig — also die „Beipackzettel“, die eine Finanzanlage beschreiben. Verbraucher sollen damit auf einen Blick erkennen können, welche Chancen und Risiken eine Anlage birgt. Gerade auch die Verbraucherzentralen bieten oft wichtige Orientierung in diesem Bereich.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 102
  8. 103
  9. 104
  10. 105
  11. 106